• Dolomit Family Resort - Winterurlaub - Bergpanorama - Südtirol
  • Dolomit Family Resort - Urlaub in Südtirol- Bergpanorama
  • Dolomit Family Resort - Urlaub in Südtirol- Bergpanorama

Südtirol Balance

„Life Balance: bringe Dich ins Gleichgewicht“

Die Batterien aufladen und das Wohlbefinden stärken oder einfach Aussteigen auf Zeit und die eigene Mitte finden. Südtirol Balance ist ein Angebot für alle, die im Frühling was für ihre Vitalität und Lebensfreude tun möchten. Ausgewählte Erlebnisse mit Experten und die Aufbruchsstimmung der Natur geben ein gutes Gefühl im Urlaub. Konkrete Tipps inspirieren zu mehr Ausgeglichenheit in allen Lebenslagen.

Lassen Sie im Antholzertal die Seele baumeln und stärken Sie ihr Wohlbefinden inmitten der atemberaubenden Naturlandschaft!

Südtirol Balance

 

Mit Südtirol Balance entspannt in den Frühling

Abschalten vom Alltag und in der Natur neue Kraft tanken: Südtirol Balance

Fachkundige Begleitung
Bei ausgesuchten Balance Erlebnissen in der Südtiroler Natur stehen Ihnen lokale Experten zur Seite. Die Experten helfen dabei, die eigene Mitte zu finden und geben Tipps, wie die positive Energie auch im Alltag erhalten bleibt.

Südtirols Natur erleben
Die Balance Erlebnisse tragen auf ihre besondere Weise zu Ihrem Wohlbefinden bei. Vom Basteln mit Naturmaterialien oder Wandern mit allen Sinnen bis hin zum Kräuterwissen. Verschiedenste Erlebnisse helfen uns unsere innere Balance zu finden und neue Kraft zu tanken.

Bei den geführten Balanceerlebnissen tauchen Sie mit Körper und Geist in den Südtiroler Frühling ein.

Alle Balance Erlebnisse auf einen Blick

Tag Erlebnis
Montag 10.00 Uhr Sammeln, kochen, genießen: Die Kraft der köstlichen Frühlingskräuter
Dienstag 9.00 Uhr Den Duft der Wiese bewusst einfangen beim Wandern und Basteln
Mittwoch 9.00 Uhr Wandern - Erlebnis mit allen Sinnen
Donnerstag 9.00 Uhr Die Energie der Elemente und des Wassers erleben: Wohltuendes Wandern
Freitag 10.00 Uhr Von der Milch zur Butter – Die traditionelle Herstellung dieses regionalen Produktes
Sonntag 14.00 Uhr Atemtraining mit dem Ex-Biathleten Wilfried Pallhuber: Mit der richtigen Atemtechnik die innere Balance finden

Titel: Sammeln, kochen, genießen: Die Kraft der köstlichen Frühlingskräuter

Beschreibungstext: Gemütlich wandern wir entlang der erwachenden Bergwiesen, durch den Wald hinauf zur liebevoll angelegten Kumpfl Alm, umrahmt von einer herrlich duftenden und blühenden Almwiese. Entlang des Weges erfahren wir mehr über die in der Natur wachsenden Frühlingskräuter und deren Verwendung in der Küche. An der Alm angelangt kochen und anschließend genießen wir gemeinsam diese gesunde Mahlzeit, zubereitet mit den frischen Frühlingskräutern. Sie werden sehen, der Genussfaktur kommt hier nicht zu kurz!

Experte: Maria Martha Messner
Das Wissen und die Freude für die wild wachsenden Kräuter begleitet Maria Martha schon ihr ganzes Leben. Durch verschiedenste Weiterbildungen wie Kräuterkurse und den Lehrgang  „Heilkräuter nach der heiligen Hildegard v. Bingen“ hat sie sich noch mehr mit dieser Thematik auseinandergesetzt und gibt gerne ihr Fachwissen weiter. In ihrem täglichen Leben kocht sie viel und am liebsten mit Kräutern und Produkten aus der Natur.
    
Zeitraum / Tag / Zeit: Montag 21.05. | 28.05. | 04.06. | 11.06.2018 ab 10.00 Uhr (ca. 3h)    Veranstaltungsort: Antholz Mittertal
Treffpunkt: bei den Eggerhöfen in Antholz Mittertal
Teilnahmegebühr: 7,00 Euro pro Person | kostenlos für Gäste eines Balance-Betriebes (max. 15 Teilnehmer)
Anmeldung & Info: Tourismusverein Antholzertal, Tel. +39 0474 496269, info(at)antholzertal.com

 

Titel: Den Duft der Wiese bewusst einfangen beim Wandern und Basteln
    
Beschreibungstext:
Wir wandern durch Wald und Wiesen in den Weiler Achmühle. Unterwegs lernen wir den Duft von Pflanzen und Blumen kennen und atmen diesen bewusst und achtsam ein. Im gut riechenden Heustadel basteln wir aus der getrockneten Wiese ein herziges Mitbringsel aus Naturmaterialien und nehmen so den wohlriechenden Pflanzenduft mit nach Hause.
    
Experte: Elisabeth Kamelger Gruber
Die große Liebe zur Natur ist prägend in Elisabeths Leben.  Jahrelang hat sie sich auf dem Bauernhof mit Pflanzen und Naturmaterialien beschäftigt.
Elisabeth begleitet gerne Menschen und gibt als Natur- und Landschaftsführerin ihr Fachwissen weiter. Dabei bezieht sie bewusst und gerne alle unsere Sinne mit ein.

Zeitraum / Tag / Zeit: Dienstag  22.05. | 29.05. | 05.06. | 12.06.2018 ab 9.00 Uhr (ca. 4h)
Veranstaltungsort:
Niederrasen
Treffpunkt: Fußballplatz Niederrasen
Teilnahmegebühr: 7,00 Euro pro Person | kostenlos für Gäste eines Balance-Betriebes ( max. 15 Personen)
Anmeldung & Info: Tourismusverein Antholzertal, Tel. +39 0474 496269, info@antholzertal.com

   


Titel: Wandern - Erlebnis mit allen Sinnen
    
Beschreibungstext:
Der Weg zum Wohlbefinden führt uns hinein in die wunderschöne Bergwelt des Antholzertales. Bei dieser Tageswanderung erleben wir bewusst das Erwachen der Natur und mit ihr unsere Lust an der Bewegung im Freien. Wandern als „Wellness in seiner ursprünglichsten und urigsten Form“, nämlich Wohlbefinden für Körper und Geist durch gesunde Bewegung, Erlebnisse und Abstand vom Alltag. In Begleitung unseres Guides erfahren wir  mehr über die richtige Gehtechnik, eine gute Vorbereitung, eine vollständige Ausrüstung und die Sicherheit beim Wandern aber vor allem auch über die Möglichkeit, des Entdeckens, Genießens, Sehens und Spürens, um unseren Tag am Berg und in der Natur zu einem unvergesslichen, nachhaltigen Erlebnis werden zu lassen.
    
Experte: Günther Leitgeb
Günther‘s Begeisterung für die heimische Bergwelt, das Wandern und das Bergsteigen prägen sein Leben. Er hat seine Leidenschaft zu seinem Beruf gemacht und begleitet als Wanderführer im Sommer wie im Winter Berg- und Naturliebhaber durch die atemberaubende Naturlandschaft und auf die wunderschönen Gipfel des Pustertales. Seine wertvollen Tipps für ein angenehmes Wandern und seine Ortskenntnisse gibt Günther gerne an uns weiter.    

Zeitraum / Tag / Zeit: Mittwoch 23.05. | 30.05. | 06.06. | 13.06.2018 ab 9.00 Uhr (ca. 5 h)
Veranstaltungsort: Talschluss Antholzertal und Staller Sattel
Treffpunkt: Festplatz Antholz Mittertal (Fahrgemeinschaften)
Teilnahmegebühr: 7,00 Euro pro Person | kostenlos für Gäste eines Balance-Betriebes (max. 15 Personen)
Anmeldung & Info: Tourismusverein Antholzertal, Tel. +39 0474 496269, info@antholzertal.com
      

Titel: Die Energie der Elemente und des Wassers erleben: Wohltuendes Wandern
    
Beschreibungstext:

In der frischen Bergluft des Antholzertales wandern wir gemeinsam vom idyllischen Antholzersee hinein in den Naturpark Rieserferner-Ahrn. In einem kalten, aber glasklaren, Gebirgsbächlein treten wir ins Wasser und erfahren am eigenen Leib die wohltuende und gesundheitsfördernde Wirkung des Wassers. Vorbei an urigen Almhütten und naturbelassenen Almwiesen, welche prächtig in ihrer ersten Blüte erstrahlen, gelangen wir zum Klammbach Wasserfall. Die tosenden Wassermassen des Klammbaches lassen uns die ganze Kraft des Wassers mit allen Sinnen spüren. Bewusst atmen wir die reine Luft des Wasserfalls ein. Sie reinigt die Lungen, stärkt das Immunsystem und kurbelt den Kreislauf an. Wir nehmen nicht nur diese einmalige Erfahrung mit nach Hause, sondern auch viele wissenswerte und nützliche Tipps.
    
Experte:
Mair Judith
Schon immer fühlte sich Judith zu den Bergen und zur Natur hingezogen. Diese Leidenschaft gibt sie heute als Wanderführerin, Bewegungstrainerin und ausgebildeten Kneipp- und Gesundheitstrainerin weiter. Sie ist viel und gerne in den Bergen unterwegs, wodurch sie der ideale Begleiter für diese Frühlings- und Kneippwanderung ist.
    
Zeitraum / Tag / Zeit: Donnerstag 24.05. | 31.05. | 07.06. | 14.06.2018 ab 9 Uhr (ca 5h)
Veranstaltungsort: Antholz Mittertal
Treffpunkt: beim Tourismusbüro in Antholz Mittertal
Teilnahmegebühr: 7,00 Euro pro Person | kostenlos für Gäste eines Balance-Betriebes (max. 15 Personen)
Anmeldung & Info: Tourismusverein Antholzertal, Tel. +39 0474 496269, info@antholzertal.com

 




Titel: Von der Milch zur Butter – Die traditionelle Herstellung dieses regionalen Produktes
    
Beschreibungstext:

Das erste was wir Tag täglich beim Frühstück zu uns nehmen enthält Butter. Haben wir uns schon einmal die Frage gestellt, wie eigentlich die Butter entsteht und was sie für uns Gutes tut? Nur wenige kennen noch die Kunst des Butterns wie in alten Zeiten. Christian nimmt uns mit auf seinen Hof, den Eggerhöfen, wo er uns das Buttermachen zeigt. Wir erfahren mehr über dieses regionale und nachhaltige Produkt, welches die innere Ausgeglichenheit fördert. Durch eine gesunde und ausgewogene Ernährung kann der Körper optimal arbeiten und steigert nicht nur die körperliche Leistungsfähigkeit, sondern auch das eigene Wohlbefinden. Anschließend verkosten wir die selbst hergestellte Butter auf frisch gebackenem Brot.
    
Experte: Christian Leitgeb
Christian, Bauer und Besitzer der Eggerhöfe im Antholzertal, ist die Erhaltung des traditionellen Handwerks am Bauernhof wichtig. Traditionen müssen erhalten und weitergeführt werden, dies ist für Christian ein großes Anliegen. Er legt sehr großen Wert auf regionale Produkte und bewusste Ernährung, weshalb er mit seiner Familie am Bauernhof auch viele Produkte selbst herstellt. Die alte Kunst des Butterns erlernte Christian von seinem Vater. Dieses Handwerk soll nicht verloren geben, weshalb Christian auch gerne einen Einblick in die Herstellung gewährt.
    
Zeitraum / Tag / Zeit: Freitag 25.05. | 01.06. | 08.06. | 15.06.2018 um 10 Uhr (ca. 2 h)
Veranstaltungsort: Antholz Mittertal
Treffpunkt: bei den Eggerhöfen in Antholz Mittertal
Teilnahmegebühr: 7,00 Euro pro Person | kostenlos für Gäste eines Balance-Betriebes (max. 20 Personen)
Anmeldung & Info: Tourismusverein Antholzertal, Tel. +39 0474 496269, info@antholzertal.com

 

Titel: Atemtraining mit dem Ex-Biathleten Wilfried Pallhuber: Mit der richtigen Atemtechnik die innere Balance finden
    
Beschreibungstext:
Ohne uns überhaupt Gedanken darüber zu machen, atmet jeder Mensch rund 20.000 Mal am Tag. Die richtige Atemtechnik spielt für unser Wohlbefinden eine bedeutende Rolle: sie hilft uns die innere Balance zu finden und positive Kräfte freizusetzen.
Gemeinsam mit der Skischule Antholzertal erklärt und zeigt uns Willi, wie ausschlaggebend das bewusste Ein- und Ausatmen beim Sport und auch im Alltag ist. Mit seiner Hilfe und seinen wertvollen Tipps erlernen wir die Grundtechniken der bewussten Atmung. Am Schießstand wenden wir das Erlernte an. Eine einmalige Erfahrung mit einem sympathischen Ex-Profisportler erwartet Sie!
    
Experte: Wilfried Pallhuber
Willi’s Leidenschaft für den Biathlon Sport entdeckte er schon im Kindesalter. Heute gibt der gebürtige Antholzer seine langjährige Erfahrungen im Profisport und viele weitere Tipps an die jungen Sportler weiter. Er macht immer wieder darauf aufmerksam, wie wichtig eine bewusste Atemtechnik ist. Dadurch gelangt jeder leichter zu mehr Energie und zur inneren Balance.
    
Zeitraum / Tag / Zeit:
Sonntag 20.05. | 27.05. | 03.06. | 10.06.2018 um 14.00 Uhr (ca 2h)
Veranstaltungsort: Biathlonzentrum Antholz
Treffpunkt: Südtirol Arena Alto Adige – Antholz Obertal
Teilnahmegebühr: 12,00€ pro Person | kostenlos für Gäste eines Balance-Betriebes
Anmeldung & Info: Tourismusverein Antholzertal, Tel. +39 0474 496269, info@antholzertal.com